« Solistes Européens, Luxembourg“

Sous le Haut Patronage de Son Altesse Royale le Grand-Duc Henri

Président d’Honneur: Jacques Santer

Christoph König, Directeur musical et chef titulaire

Diese Musiker aus vielen europäischen Ländern und Orchestern spielen seit nunmehr 25 Jahren, am 20.September 1989 fand das erste Konzert statt, regelmäßig gemeinsam bei Konzerten und Aufnahmen in Luxemburg. Sie gehen auch regelmäßig auf Tournee.

In Luxemburgs neuer Philharmonie geben sie in jeder Saison zwei Konzertzyklen. Die Musiker haben bereits namhafte Solisten begleitet und sind in den großen Konzerthallen Europas aufgetreten. Im Mai 2004 haben sie bei der UNO in New York konzertiert, um die Erweiterung der EU feierlich zu begehen.

Sie haben mehr als 120 CDs, unter anderem die bei Sony Classical und bei CHANDOS Records aufgenommen.

Sie haben ein großes Repertoire, das auch Werke zeitgenössischer Komponisten umfasst.

In jeder Saison organisieren die SEL Konzerte zur Nachwuchsförderung unter dem Motto « From one generation to the other ».

Dieses Orchester, dessen Aktivitäten vom Ministerium für Kultur, der Stadt Luxemburg, dem Fonds Culturel National, und zahlreichen Mäzenen unterstützt werden, ist somit zweifellos einer der wesentlichen Pole des luxemburgischen Musiklebens.